And the winner is…

Heute wurde der/die Schülersprecher*in gewählt. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten einen Wahlzettel, mit dem sie im Wahlbüro ihre Stimme abgeben konnten. Dort erwartete sie wie bei einer “richtigen Wahl” eine Wahlkabine und eine Wahlurne.

Insgesamt wurden 178 Stimmen abgegeben. Und im Gegensatz zu mancher politischen Wahl können wir mit Stolz verkünden: Nicht ein Stimmzettel war ungültig. Das zeigt, dass alle Schüler*innen die Wahl sehr ernst nehmen.

Die Stimmen wurden danach im Schulleiterbüro ausgezählt und brachten folgendes Ergebnis:

  1. Platz: Erik, Klasse 8.3 (75 Stimmen)
  2. Platz: Angelina, Klasse 10.3 (47 Stimmen)
  3. Platz: Leon, Klasse 9.2 (31 Stimmen)
  4. Platz: Luca, Klasse 10.2 (21 Stimmen)
  5. Platz: Leon, Klasse 8.2 (4 Stimmen)

Allen Kandidat*innen möchten wir das größte Lob für ihre Vorbereitung und ihren Wahlkampf aussprechen. Ihr habt allesamt eine tolle Figur abgegeben und unsere Schule darf stolz sein, dass ihr mit euren Wahlprogrammen das Schulleben so bereichert!

Schülersprecher für dieses Schuljahr ist ERIK aus der 8.3 und Stellvertreterin ist ANGELINA aus der 10.3.

Beide Kandidat*innen wurden ausgerufen und vom Schulleiter und der Vertrauenslehrerin beglückwünscht. Wir sind gespannt auf die Umsetzung der vielen Ideen und wünschen beiden viel Erfolg!

(G. Hermanns – mit großem Dank an Frau Gietz für die reibungslose Organisation und Durchführung der Wahlveranstaltungen)

Das könnte dich auch interessieren …