Bei den Guttis.... ...aktuelle Ereignisse

Wenn die Zahlen weiter sinken

Mit der letzten SchulMail werden wir darüber informiert, dass ab Montag, 31.5.2021, alle Klassen wieder in den durchgängigen Präsenzunterricht zurückkehren können, wenn die Inzidenzwerte stabil unter 100 liegen.

Wenn also an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen der Wert unter 100 liegt, kann am übernächsten Tag die Schule wieder für alle öffnen.

Auch der Ganztag soll dann wieder möglich sein. Die Hygienevorgaben für das Verhalten im Schulgebäude gelten weiterhin wie bisher – vor allem die Masken- und Abstandspflicht. Die Lolli-Tests werden fortgeführt.

Hoffen wir, dass die Zahlen soweit sinken, dass wir mit allen Schüler*innen wieder vor Ort sein können. Weitere Informationen folgen.

(G. Hermanns)

Pro und Kontra Distanzlernen

Die Klasse 7.2 hat sich Gedanken zu den Vor- und Nachteilen von Distanzunterricht gemacht. Nevio (pro) und Leon (kontra) haben ihre Sichtweisen aufgeschrieben.

(D. Niehues, Klassenlehrerin 7.2)

Ab Montag, 10.5. Wechselunterricht und Lolli-Tests

Nachdem die Inzidenzwerte jetzt längere Zeit unter 165 lagen, dürfen die Schüler*innen der Klassen 5-9 ab Montag im Wechsel zurück in die Schule kommen. Die Abschlussschüler kommen weiterhin jeden Tag in Klassenstärke.

Neu ist zudem, dass wir ab Montag statt der bisherigen Nasenabstrich-Tests die sogenannten “Lolli-Tests” durchführen.

Alle Infos dazu in unserem aktuellen Elternbrief.

Eine gute Übersicht über die Lolli-Tests findet man HIER.

(G. Hermanns)