Bei den Guttis.... ...aktuelle Ereignisse

Auch Donnerstag bleibt die Schule zu!

Aufgrund der anhaltenden Unwetterwarnungen mit starkem Schneefall und schwierigen Straßenverhältnissen, hat die Bezirskregierung Köln verfügt, dass auch am Donnerstag, den 18.01.2024, die Schulen in unserer Region geschlossen bleiben.

Rundverfügung

(G. Hermanns, Schulleiter)

Unwetterwarnung + Unterrichtsausfall

Für den morgigen Mittwoch (17.1.24) sind starke Schneefälle, Schneeböen und Schneeverwehungen vorhergesagt.

Die Schulabteilung der Bezirksregierung Köln hat festgelegt, dass das Unwetter einen geordneten Unterrichtsbetrieb ohne eine Gefährdung von Schülern nicht zulässt.

Runderverfügung

Deswegen findet am 17.1.2024 kein Unterrichtsbetrieb in unserer Schule statt.

Die Taxiunternehmen sind informiert.

(G. Hermanns)

Schwungvoll in die Weihnachtsferien

Mit großartiger Begleitung durch das Gesangsduo „LEGER“ wurden heute die letzten beiden Unterrichtsstunden zu einem Highlight für die ganze Schulgemeinde. Die Begeisterung auf der Bühne übertrug sich 1:1 auf die Zuhörer. Und so wurde nicht nur laut und fröhlich mitgesungen, sondern zusätzlich auch noch getanzt oder zu „Last Christmas“ spontan eine Riesenpolonaise durchs Forum gestartet.

Unsere Weihnachtspolonaise:

Mit diesen schönen Momenten entlassen wir alle Schülerinnen und Schüler in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Bleibt alle gesund und munter und kommt gut rüber ins neue Jahr.

Am 8. Januar sehen wir uns hier alle wieder!

Das Kollegium der LVR-Gutenberg-Schule

Besuch vom Nikolaus

Seit zwei Wochen konnten alle unsere Schüler bei der SV Bestellungen aufgeben für den Nikolaustag.

Heute war es endlich soweit. Der Nikolaus ging durch die Klassen und Räume, begleitet von seinem Knecht Ruprecht und mehreren Helfern aus der „Nikolauswerkstatt“.

In den Klassen wurden dann Schoko-Nikoläuse, Süßigkeiten und Grußkarten verteilt. Mancher Schüler erhielt sogar mehrere Geschenke.

Neben der Schülern freute sich auch das schulische Personal über den Besuch.

Vielen Dank an unsere Schülervertretung, dass sie auch in diesem Jahr diese schöne Tradition mit Leben (und Süßigkeiten) gefüllt hat.

(G. Hermanns)