sprachnudel

Hier geht’s lang!

Am 19.06.2024 war es wieder soweit. Im Rahmen des jungen Kunst- und Kulturfestivals „Rampenfieber“ trat die Theater-Crew der LVR Gutenberg-Schule in Aachen im Ludwig-Forum auf. In dem Stück „Hier geht ’s lang!“ erzählten die Schülerinnen und Schüler in selbstentwickelten Szenen wie schwer es ist, seinen eigenen Weg zu finden; Freunde…Eltern…soziale MedienPolitik…

So viele, die uns sagen wollen, wo es lang geht. Doch was einen glücklich macht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wo geht ́s für dich lang?

Auch im nächsten Schuljahr heißt es wieder „Bühne frei“ für die WPU-Gruppen Theater/Tanz 7/8 und 9/10. Wir freuen uns auf viele neugierige und spielfreudige Schülerinnen und Schüler.

(S. Parl & K. Cremer)

Unsere Schulsanitäter zu Besuch im Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg

Am Freitag durften sich unsere Schulsanitäter die Notaufnahme im Bethlehem Gesundheitszentrum in Stolberg anschauen.

Dort gab es viel Spannendes und Lehrreiches zu sehen. 

Als Highlight durften sich die Schüler dann sogar am Ende noch gegenseitig einen Gips anlegen.

Wir bedanken uns ganz besonders bei Frau Buß und Frau Eisenmenger für den tollen Vormittag.

(M. Koeppel)

„Achtung, Achtung – die 10er haben die Schule übernommen!“

Diese Durchsage erklang letzte Woche über unsere Lautsprecheranlage. Zeitgleich wurden mehre Schüler und Lehrer aus ihren Unterrichtsräumen und Büros „entführt“.

Um sie zu retten, mussten alle Schüler einige schwere Rätsel lösen und das Lösungswort herausfinden.

Die Gefangenen mussten derweil einen Tanz einüben, der nach dem Herausfinden des Lösungswortes auf der Bühne aufgeführt wurde.

Der Spaß war groß und nach erfolgreicher Darbietung regnete es Luftballons.

Danach gab es eine Discopause inkl. Polonaise und anschließend noch ein buntes Sport- und Freizeitprogramm drinnen und draußen. Erst dann durften die Lehrer die Schule wieder übernehmen.

(G. Hermanns)

ZP10 – Es ist soweit!

Mit großer Erwartung und ein wenig Aufregung absolvieren unsere Zehntklässler heute die erste Abschlussprüfung im Fach Deutsch.

Nach einer kurzen Ansprache im Forum ging es in die Mensa, wo alle ihre Aufgaben und Materialien erhielten.

Wir wünschen allen unseren Prüflingen viel Erfolg bei den Prüfungen. Ihr wisst, was ihr könnt!

(G. Hermanns)